Es war eine Premiere – und die war auf Anhieb ein voller Erfolg: Erstmals haben Vereinsvertreter der SKG Sprendlingen Senioren aus der Residenz Ulmenhof zu einem vorweihnachtlichen Gansessen eingeladen.
70 Senioren aus dem Ulmenhof freuten sich über ein leckeres Essen an weihnachtlich gedeckten Tischen, das ihnen die Vereinsmitglieder der SKG servierten. In der vereinseigenen Halle an der Seilerstraße tischten diese Gans, Rotkraut, Klöße und Bratapfel auf, danach gab es noch Kaffee und Kuchen.
Doch es ging nicht nur ums Essen. Willi Rudolph vom SKG-Vorstand, der die Idee zu dem Nachmittag hatte, hatte auch für ein Unterhaltungsprogramm für die Bewohner des Seniorenheims gesorgt. Es tanzte die Gruppe „Dance for Kids“ und die Musikgruppe Steirer spielte Weihnachtslieder. Zudem überreichte die Spielzeugbasargruppe eine Spende von 500 Euro an die Einrichtung.
Der Gedanke, das Weihnachtsessen zu veranstalten, war Rudolph im Sommer gekommen. Nach dem Tod seiner Mutter war er in deren Wohnung auf einen Hometrainer gestoßen, den er gerne spenden wollte. Eine Freundin riet ihm, das Gerät beim Ulmenhof abzugeben, was Rudolph auch tat. „Da dachte ich mir, dass man viel mehr für diese Institution tun könnte“, erinnert sich das SKG-Vorstandsmitglied. „Wir machen als Verein sehr viel für Kinder und Jugendliche, aber weniger für Ältere.“ Deshalb schlug er seinen Vorstandskollegen vor, ein Essen mit Unterhaltungsprogramm für die Bewohner auszurichten. Die seien sofort Feuer und Flamme für die Idee gewesen. „Es ist das erste Mal, dass in Dreieich ein Verein in seinen Räumen Senioren zum Essen eingeladen hat“, betont Willi Rudolph.
Und eins steht nach seinen Worten bereits fest: Das Gänseessen soll ab jetzt ein fester Bestandteil des Vereinskalenders werden. (es) Fotos © Sauda - Quelle: OP-online.de vom 20.12.2018

Sport- und Kulturgemeinschaft
von 1886 e. V. Sprendlingen
Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich

 

Telefon: 06103 - 604 666
Fax: 06103 - 604 667
Mail: info@skg-sprendlingen.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr