Am Samstag, den 29. 10. 2016 findet die 1. Bremser-Halloween-Party in der SKG-Halle, Sprendlingen statt. Einlass ab 19.30 Uhr

Euch erwarten höllisch heisse Musik, teuflische Cocktails und eine düstere Dekoration in unserem Schloss.
Die Party ist für alle ab 18 Jahre und es besteht natürlich Kostümpflicht.

Neben unserer Cocktailbar sorgt Marijan von der SKG Gaststätte für das leibliche Wohl.

Karten können vorab bis zum 8. 10. 2016 reserviert werden bei: Stefanie Scheuch, Tel.: 0170 - 304 54 22 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der Kartenvorverkauf findet statt am 08.10.2016 von 11.00 bis 14.00 Uhr im Foyer der SKG-Halle. Dort können die reservierten Karten abgeholt und bezahlt werden.
Kartenpreise: Vorverkauf 9,00 €, an der Abendkasse 11,00 €

Wir freuen uns auf viele Bremser und Freunde!

Zudem benötigen wir noch Helfer für Aufbau/Abbau und unsere Cocktailbar. Bitte hierzu auch bei Stefanie Scheuch melden. Danke!


   Offenbach Post vom 30.09.2016

 Offenbach-Post vom 10.08.2016

Mehr Bilder von der Feier: Hier klicken

Die Sportlerin des 2015 Ann-Kathrin Grimm mit Bürgermeister Dieter Zimmer. Trainerin: Anja Eschmann. Trainer der Mannschaft des Jahres Andreas Wiest
(Betreuer Jonathan Meier nicht auf dem Foto)
   
Die männliche C-Jugend der HSG Dreieich wurde zur Mannschaft des Jahres 2015 gewählt. Auch 2014 waren sie schon die Mannschaft des Jahres. (Fotos: OP/sauda)

Sommerfest der SKG Sprendlingen gemeinsam mit „Die Bremser“und „Die Dreieicher“ auf dem Freigelände der SKG. Samstag, 25. Juni 2016, ab 15.00 Uhr.

Ab 15.00 Uhr Fußball live von der EM 2016.  „Spiel und Spaß“ für die „Kleinen“ mit Hüpfburg, Wikingerspiel, Riesenmikado, Stelzenlaufen, Glitter-Tattos.

Showeinlagen unseres Nachwuchses.  Kaffee und Kuchen, Leckereien vom Grill und kühle Getränke. Zwischendurch Sportlerehrungen.

Moderation und musikalische Unterhaltung mit Dieter Hahn.

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

8 Wochen-Kurse für Euer Wohlbefinden

Ab 11.05.2016 von 19:00-19:55 Uhr Quigong mit Claudia (zur Kursbeschreibung Hier klicken)
Zum Download für das Anmeldeformular

Ab 01.06.2016 von 11:00-11:55 Uhr Pilates nach der Geburt mit Katharina (zur Kursbeschreibung Hier klicken)
Zum Download für das Anmeldeformular

Ab 02.06.2016 von 17:30-18:25 Uhr Faszienkurs mit Sabine (zur Kursbeschreibung Hier klicken)
Zum Download für das Anmeldeformular

Die Teilnahme an den Kursen ist nur mit verbindlicher Anmeldung möglich. 

Anmeldeformulare und nähere Informationen liegen auch im Foyer aus.

Mitglieder zahlen 2,50 €/Stunde und Nichtmitglieder 7,50 €/Stunde

Dies sind keine Präventionskurse

Am Ostersamstag war es soweit, unsere D4K hatten ihren ersten Auftritt bei ihrem Sponsor, der Decathlon, Dreieich.

Aufregung pur nicht nur bei den Kids auch bei den Eltern, Verwandten und Freunden.  Mittlerweile sind in der Gruppe 17 Kinder, die eine wunderbare Choreographie unter der Leitung ihrer Trainerin, Verena Heuser,  einstudiert haben.

Bisher sind sie bei internen Veranstaltungen in der SKG Sprendlingen aufgetreten. Aber heute war das was ganz Besonderes. Die Zuschauer standen in den Seitengängen und applaudierten kräftig, denn das ist eine der besten Belohnungen, die kleine Tänzerinnen bekommen können. Decathlon Dreieich hat das ganze zusammen mit der Trainerin arrangiert und wir sind uns sicher, dass das nicht der einzige Auftritt in dieser Größenordnung war. Auf diesem Wege möchten wir uns für die Unterstützung durch Decathlon Dreieich recht herzlich bedanken. Mit dem Outfit macht das Tanzen nochmal so viel Spaß.

Aktionstag der Sport- und Kulturgemeinschaft

Bei ihrem Aktionstag wirbt die Sport- und Kulturgemeinschaft Sprendlingen um neue Interessenten für Sport und Gesang. Zwischen zwölf Monate und 73 Jahre sind die Mitglieder des Traditionsvereins alt. Man kann dort auch Ungewöhnliches ausprobieren, etwa in die Tiefe tauchen.

Schwitzen ist angesagt in der Turnhalle: Unerbittlich zählt Trainerin Kathrin Dante beim „Functional Fit“ von Zehn herunter, während die Frauen vor ihr sich im Ausfallschritt zum Rhythmus der Musik üben. „Functional Fit ist ein Training mit dem eigenen Körper, da braucht es im Grunde keine Hilfsmittel“, sagt Bettina Schmidt, zweite Vorsitzende der Sport- und Kulturgemeinschaft Sprendlingen (SKG). Am Samstag hatte die SKG zum Aktionstag geladen, sechs Stunden lang konnten Mitglieder und Interessierte in das Angebot des Vereins hineinschnuppern.
SKG Sprendlingen

„Vergangenes Jahr haben wir zum ersten Mal den Aktionstag veranstaltet; die Resonanz war sehr gut“, sagt Schmidt. Das vorgestellte Angebot samt Schnupperkursen wie Pilates oder Zumba stammte jedoch ausschließlich aus der Gymnastikabteilung des Vereins. Von den Gewichthebern, den Linedancern, Handballern oder den Schwimmern fehlte am Samstag jede Spur.

Wie schon im vergangenen Jahr beteiligte sich nur noch die Tauchabteilung an der Aktion, die Damen des Chores sorgten mit Kaffee und Kuchen dafür, dass nach dem Training die Kohlenhydratspeicher wieder gefüllt wurden. Dabei hofften sie auf Verstärkung: Die ehemaligen „Voices of Joy“ haben sich umbenannt, „In Takt“ heißen sie nun. „Der alte Name klang zu sehr nach Kirchenchor“, sagt Leiterin Sigrid Viehmann-Stroh. Jazz, Swing und Blues steht auf deren Programm - besonders Männer werden als Sänger gesucht.

Für die Gymnastikabteilung habe sich der Aktionstag schon in der ersten Stunde gelohnt, sagt Abteilungsleiterin Melanie Knöchel: Zwei neue Mitglieder seien da bereits eingetreten. „Aber auch für die, die schon Mitglied sind, gibt es die Möglichkeit, mal über den Tellerrand zu schauen und Neues auszuprobieren“, sagt sie. Alle Kurse werden von zertifizierten Trainerinnen geleitet.

Zwölf Monate zählt der jüngste Turner beim Mutter-Kind-Turnen, 73 Jahre die älteste Aktive in der Tauchabteilung. „Erst vergangenes Jahr war sie mit uns auf den Philippinen“, sagt Abteilungsleiter Dieter Hahn. Die Taucher sind mit einer Ausstellung und jeder Menge Unterwasservideos beim Aktionstag vertreten. 40 Mitglieder zählt die Abteilung, Ende März startet der Tauchausflug auf die Malediven. Dort sollen Walhaie und Mantas beobachtet werden.

Kostspielig sei das Gerätetauchen im Verein nicht. Lediglich Maske, Flossen und ein Schnorchel muss jedes Mitglied selbst anschaffen, alles andere wird vom Verein gestellt. Trainiert wird im Freibad Sprendlingen oder im Langener Hallenbad. Dank eines besonders zusammengestellten Programms sei es möglich, innerhalb eines Tages das Gerätetauchen zu erlernen. „Die Theorie wird zu Hause am Computer gelernt, für die Praxis fahren wir nach Siegen“, sagt Hahn. Schon beim dritten Tauchgang geht es dort auf eine Tiefe von 20 Metern hinab.
„Unsere Abteilung hat noch Plätze frei“, sagt Hahn, der auf weitere Mitglieder hofft. Nach dem Aktionstag 2015 traten drei neue Mitglieder bei.

Fotos vom Aktionstag Hier klicken!

(Quelle: Frankfurter Rundschau)

Kursinhalt: Erlerne leichte Choreographien zu aktuellen Dance-Hits und sei der Star auf jedem Dancefloor. Lust die Hüften zu schwingen? Dann sei dabei! Johannes freut sich auf dich! Der Spaßfaktor kommt hier definitiv nicht zu kurz!

 

Trainer: Johannes

Ort: Saal

Tag: Mittwoch

Uhrzeit: 19:30 - 20:55 Uhr

Mitbringen: Sportschuhe

Ein Leichtathletik-Star zum Anfassen 
 

Rund 100 Schüler der Dreieicher Sonnenblumenschule und der Weibelfeldschule staunten am Mittwoch über prominenten Besuch im Klassenzimmer: Zehnkampf-Star Michael Schrader vom SC Hessen Dreieich stattete seiner sportlichen Heimat einen Besuch ab. Für die Schüler stand  an diesem Tag nicht Mathematik sondern das Einmaleins des Zehnkampfs auf dem Lehrplan. Der 28-jährige Profisportler hatte dafür Wettkampf-Utensilien im Gepäck und veranschaulichte seine Disziplin mit Startblock, Hürde und Kugel. Kein Wunder also, dass die „mündliche Mitarbeit“ an diesem Tag besonders lebhaft ausfiel, denn die Kinder hatten tausend Fragen an den sympathischen Zehnkämpfer. Bei der abschließenden Autogrammstunde kam Michael Schrader dann vor lauter signieren sogar noch ins Schwitzen.   

Schweißtreibend ging es dann auch am Donnerstag zu. Schrader besuchte die LeichtathletikAbteilung der SKG Sprendlingen und die Handball AG der Erich-Kästner-Schule. Gemeinsam durften die Nachwuchs-Athleten mit dem Vize-Weltmeister trainieren und ihm ihr Können in verschiedenen Disziplinen demonstrieren. Ein ganz besonderer Tag für die jungen Sportler, die sich anschließend sogar noch ein paar hilfreiche Tipps für zukünftige Wettkämpfe beim Profi abholten. „Diese Schulbesuche sind sehr wichtig für die Kinder, da es sie motiviert sportlich zu sein, beziehungsweise zu bleiben“, sagt Michael Schrader. „Ich hätte es mir als Kind auch gewünscht, dass jemand mal meinen Sportunterricht aufpäppelt. Außerdem macht es sehr viel Spaß die Freude der Kinder zu sehen. Ich möchte Kindern und Jugendlichen ein Vorbild sein und sie für Sport begeistern und motivieren. Es gibt einfach kein besseres Gefühl für mich, als auf den Platz zu gehen und zu trainieren und das möchte ich auch jungen Sportlern vermitteln. Ich hoffe, ich konnte die Schüler und Schülerinnen und die Jugend der SKG Sprendlingen inspirieren“.  

Michael Schraders größte Erfolge waren der Sieg im österreichischen Zehnkampf-Mekka Götzis 2009 und die Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft in Moskau 2013. Schrader gehört heute zu den besten Zehnkämpfern der Welt. Derzeit bereitet er sich auf die Olympischen Spiele im Sommer 2016 vor. „Die Olympia-Vorbereitung läuft nach Plan. Ich bin gesund und munter aus dem Trainingslager in Südafrika zurückgekommen. Gerne kann es so bis zu den Olympischen Spielen in Rio weitergehen“, sagte Schrader abschließend.

Sport- und Kulturgemeinschaft
von 1886 e. V. Sprendlingen
Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich

 

Telefon: 06103 - 604 666
Fax: 06103 - 604 667
Mail: info@skg-sprendlingen.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr